SNAP™ Therapy System


SNAP™ Therapy System
SNAP™ Therapy System

Das SNAP™ Therapy System kombiniert die einfache Handhabung moderner Wundauflagen mit den Vorteilen der Unterdrucktherapie in einem diskreten Design.
 
  • Mechanisch betrieben und transportabel
  • Diskret und minimalinvasiv
  • Ermöglicht eine kontinuierliche Therapie
  • Ein-Patienten-Anwendung
  • Geräuschloser Betrieb

Überblick

Erhält die Lebensqualität der Patienten1

 
  • Minimale Beeinträchtigung der allgemeinen Aktivität, des Schlafs und der sozialen Interaktionen
  • Kleines, leises, diskretes Design, das ein Tragen unter der Kleidung ermöglicht
  • Dank uneingeschränkter Mobilität können Patienten während der Behandlung aktiv bleiben

Anwenderfreundlich für den Arzt

 
  • Anlegen dauert weniger als 10
    Minuten 1
  • In Kombination mit dem SNAP™ SecurRing™ aus Hydrokolloid kann eine schnelle und einfache Abdichtung auch bei Hautunebenheiten und bei schwer zu behandelnden Körperkonturen ermöglicht werden
  • Sofort einsatzbereit

Klinisch bewährt

 
Im Rahmen zweier randomisiert-kontrollierter Studien wurde die Wirksamkeit des SNAP™ Therapy Systems bei der Behandlung chronischer Wunden nachgewiesen. 1 , 2

Wie es funktioniert

  • Beschreibung
  • Spezifikationen
  • Produktinformation

Beschreibung

SNAP™ Therapy System – Erhält die Lebensqualität der
Patienten 1
 

Das SNAP™ Therapy System ist zur Behandlung von Patienten indiziert, die von einer Wundbehandlung mit Unterdruck, insbesondere von der Unterstützung der Wundheilung durch die Entfernung von kleinen überschüssigen Exsudatmengen, infektiösem Material und Geweberesten, profitieren würden.
Das innovative und tragbare Design ermöglicht eine
stromlose Unterdruckwundtherapie.
  • Ein proprietärer Sprungfedermechanismus erzeugt einen konstanten und gleichmäßigen Druck.
  • Das kleine und leichte Einwegprodukt lässt sich diskret unter der Kleidung tragen.
  • Durch die BIOLOCK™ Technologie wird das aufgenommen Exsudat zu einem Gel.
  • Eine visuelle Anzeige weist darauf hin, wenn die Kartusche voll oder entladen ist.
  • Druckeinstellung von -125 mmHg
 
SNAP™ Advanced Dressing

Proprietäre Hydrokolloid-Wundauflage schützt das
umliegende Gewebe der Wunde und lässt sich einfach
entfernen.
  • Das Hydrokolloid erhält die Abdichtung in Verbindung mit Exsudat und Schweiß aufrecht und reduziert die Mazeration des umliegenden Gewebes.
  • Ein vollständig integrierter Mikroanschluss ermöglicht einen engen Biegeradius für die Behandlung von Wunden in schwierigen anatomischen Bereichen.
  • Individuell anpassbare Schläuche und Wundauflagen können je nach Patientenbedarf zugeschnitten werden.
  • Ein integriertes Rückschlagventil hält das Exsudat vollständig zurück und verhindert so, dass es in Kontakt mit der Wunde kommt.
  • Verfügbar in den Größen 10 cm x 10 cm und 15 cm x 15 cm sowie als SNAP™ Bridge
 
SNAP™ Bridge Dressing
  • Integrierte(r) Brücke und Anschluss für die Wundauflage in nur einem Schritt.
  • Eine weiche, hautfreundliche Unterlage unter der Brücke erhöht den Tragekomfort für den Patienten und trägt zur Reduzierung von Druckstellen auf ein Minimum bei
 
Schaum als Wundfüller
  • Schnittstelle aus retikulärem, hydrophobem, offenzelligem, blauem Schaumstoff (19 mm dick)
  • Unterstützt die Aufrechterhaltung eines konstanten Unterdrucks 3
  • Die hydrophobe Beschaffenheit unterstützt die Entfernung von Exsudat 3
 
1. Armstrong DG, Marston WA, Reyzelman AM, Kirsner RS. Comparative effectiveness of mechanically and electrically powered negative pressure wound therapy devices: a multicenter randomized controlled trial. Wound Repair and Regen. 2012;20(3):332-341.

3. Fong KD, Hu D, Eichstadt S et al. The SNaP system: biomechanical and animal model testing of a novel ultraportable negative-pressure wound therapy system. Plastic and Reconstructive Surgery. 2010.
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25902176.
 
SNAP™ Therapy System Application Foot Wound

Spezifikationen

Therapiekartusche*
Gewicht der Kartusche: 68 g oder 167g je nach Modell
Abmessungen der Kartusche: Länge: 13 cm; Breite: 6 cm; Dicke: 3 cm
Druck der Kartusche: Kontinuierlich -125 mmHg, -100 mmHg oder -75 mmHg je nach Modell
Flüssigkeitskapazität der Kartusche: 60 ml oder 150 ml je nach Modell

Umgebungsbedingungen
Wundauflagen bei Raumtemperatur lagern
 
Verpackungsabmessungen*
SNAP™ Advanced Dressing Kit: 10 cm x 10 cm – Schaumstoff: 24cm x 20cm x 4cm
SNAP™ Advanced Dressing Kit: 15 cm x 15 cm – Schaumstoff 28cm x 24cm x 4cm
SNAP™ Bridge Dressing Kit: 41cm x 22cm x 4cm
SNAP™ Bridge Dressing Kit mit SNAP™ SecurRing™ aus Hydrokolloid: 41cm x 22cm x 4cm
SNAP™ SecurRing™ aus Hydrokolloid; Verpackung: 15cm x 12cm x 7cm

* Nicht alle SNAP™ Therapiekartuschen und Wundauflagen sind in jedem Land verfügbar.

Indikationen und Anwendung

Indikationen und Anwendung

  • Indikationen
  • Indikationen und Fallstudien – Anwendungen
  • Video zur Anwendung

Indications for Use

Ärzte sind verpflichtet, vor Gebrauch sämtliche Risikohinweise sowie wichtige Verschreibungsinformationen in der Gebrauchsanweisung sorgfältig durchzulesen.

Das SNAP™ Therapy System ist zur Behandlung von Patienten indiziert, die von einer Wundbehandlung mit Unterdruck, insbesondere von der Unterstützung der Wundheilung durch die Entfernung von überschüssigem Exsudat, infektiösem Material und Geweberesten, profitieren würden. Das SNAP™ Therapy System ist indiziert zur Entfernung kleiner Exsudatmengen aus chronischen, akuten, traumatischen, subakuten und dehiszenten Wunden, Verbrennungen ersten und zweiten Grades, Ulzera (u. a. diabetische, venöse oder Druckulzera), chirurgisch verschlossenen Inzisionen, Gewebelappen und Transplantaten.

Video zur Anwendung

SNAP™ Therapy System Application Foot Wound
SNAP™ Therapy System Application on Venus Leg Ulcer
SNAP™ Therapy System Application on Diabetic Foot Ulcer
 
 

Evidenz

Im Rahmen der unten aufgeführten Studien wurden positive klinische Ergebnisse bezüglich der stromlosen Unterdruckwundtherapie zur Behandlung chronischer Wunden erzielt.

Evidenz

Evidenz

Titel Studientyp Datum Autoren